Uster-II weiterhin unbesiegt an Tabellenspitze

Das Herrenteam des JC Uster II bleibt in der 2. Regionalliga auf Kurs

Nach dem erfolgreichen Auftakt auswärts in Horw im Februar konnte das zweite Herrenteam des JC Uster in der ersten Heimrunde nachdoppeln: gegen das JT Gommiswald und O-Nami Horgen gelangen zwei diskussionslose Siege.

In der ersten Begegnung gegen O-Nami Horgen sorgten Robert, Thomi und Julian mit seinem ersten Sieg, alle mit Höchstwertung, für den Unterschied. Einzig Erik musste sich aufgrund einer Unachtsamkeit dem Horgener Kämpfer geschlagen geben. Jonas hatte bei seinem Debut leider keinen Gegner in der Kategorie bis 73kg holte somit auch kampflos seine ersten Punkte fürs Team. Die Begegnung endete somit mit 8 (40) zu 2 (10) für JC Uster II.

Aufgrund der erfreulich grossen Anzahl Judokas in der Ustermer Mannschaft konnte Coach Alain in der zweiten Begegnung gegen das JT Gommiswald einige Umstellungen vornehmen. Remo sorgte für einen erfolgreichen Auftakt in diese Begegnung und siegte mit Höchstwertung. Anschliessend kam Lukas zu seinem Debut und dies sogar noch in einer höheren Gewichtsklasse. Er siegte souverän mit Ippon, als ob er noch nie etwas anderes gemacht hätte. Julian musste leider eine ärgerliche Niederlage hinnehmen, nachdem er zuvor dominant gekämpft hatte. Gegen den sehr erfahrenen Kämpfer von Gommiswald musste auch Mikel Lehrgeld bezahlen. Im Schwergewicht stellte Gommiswald keinen Kämpfer und somit siegte Simo kampflos, holte jedoch zwei wichtige Punkte nach Uster. Die Begegnung endete mit 6 (30) zu 4 (20) für JC Uster II.

Ergebnisse und Tabelle

20170330 210722

logo