Nationalliga A Heimrunde – Vorbericht

NLAD3

Am 16.April ist es soweit. Die erste Heimrunde der Saison unserer beiden Nationalliga A Teams steht vor der Tür und verspricht Judo der Spitzenklasse.

Zuerst empfängt unser Damenteam ab 10.30Uhr in der Stadthalle Uster die Teams aus Morges, Carouge, St. Gallen, Cortaillod und Regensdorf. Am zweiten von vier Kampftagen geht es darum wichtige Punkte für die Qualifikation für die Finalrunde zusammeln. Die erste Runde war ausgesprochen ausgeglichen und Platz 2-5 liegen gerade mal einen Punkt auseinander.

Um 15.30Uhr steigt dann unser Herrenteam gegen die Judoka von Nippon Bern in den Ring. Nach zwei Runden sind wir nach 2 klaren Siegen Tabellenführer und wollen diese mit der Unterstützung unserer Fans verteidigen. Nippon Bern ist aktuell auf Platz 5, hat aber grosse Ambitionen sich als eines der vier besten Teams für die Finalrunde am Saisonende in Brugg zu qualifizieren. Um dieses Ziel zu erreichen wurde der Kader punktuell mit internationalen Kämpfern ergänzt, die unserer Equipe alles abverlangen werden.

Für das Leibliche Wohl wird mit Hotdogs, Kuchen, leckeren Waffeln und Drinks von unserer JCU Ippon Bar natürlich bestens gesorgt.

Datum: Samstag, 16. April 2016

Ort: Stadthalle Uster, Zürichstrasse 9a

Zeit: NLA Damen 10.30 Uhr bis ca. 14.30 Uhr   Team Info (Tabelle & Kämpferinnen)

        NLA Herren 15.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr    Team Info (Tabelle & Kämpferinnen)

 

NLAD3  NLAM3

 

close

Kontaktieren Sie uns

Whatsapp
SOCIALICON