NLA Herren Saisonauftakt 2017

NLAH20171

Die SMM 2017 nahm wieder Fahrt auf. Am ersten Februar-Samstag grüssten die stärksten Schweizer Judo-Teams zur neuen Saison an. Im Kampf um die Startplätze für die Final-4 im Dezember standen attraktive Kämpfe und spannende Duelle auf dem Programm:

Brugg vs. Uster: 10:4 / 10:4
Die Ustermer Equipe stand zum Saisonauftakt dem Schweizer Meister der Vorsaison gegenüber. Die internationalen Einsätze zahlreicher Athleten forderte seinen Tribut auf beiden Seiten. Die Final-Reprise geht zugunsten der Heimmannschaft von Brugg aus.

Morges vs. Bern: 10:4 / 10:4
Die SMM-Dritten von 2016 aus Morges setzen sich zuhause ebenfalls zweimal erfolgreich durch.

Cortaillod vs. Yverdon: 12:2 / 8:6
Das Westschweizer Duell endete nach der ersten Runde deutlich zugunsten der Neuenburger. In der zweiten Begegnung erkämpfte sich Yverdon einen Punkt.

Jura vs. Ticino: 12:2 / 8:6
Die «Wiederaufsteiger» aus der Nordwestschweiz setzen sich gegen die Neuaufsteiger aus dem Tessin durch. Letztere erkämpfen sich ebenfalls einen Punkt in der Rückrunde.

NLAH20171

close

Kontaktieren Sie uns

Whatsapp
SOCIALICON